Leitung

Petra Hülshoff - Amen

Team

Von links oben: Ines Scheer, Petra Hülshoff, Anne Jürgens, Julia Ruh, Cordula Kusch, Heike Freisen, Claudia Kotthoff, Maike Studen
Von links unten: Gesa Thiel, Svenja Klipsch, Stella Nübold



Die Einrichtung

Die Montessori - Kindertagesstätte "Montekita" liegt am Ortsrand von Bestwig. Sie ist räumlich dem Berufskolleg wie auch dem Kloster der hl. Maria Magdalena Postel angeschlossen und liegt direkt am Wald.

 

Das Gebäude wurde eigens für die Kita gebaut und ist räumlich auf die Bedürfnisse des jungen Kindes abgestimmt. Der Innenbereich der Einrichtung strahlt eine freundliche und wohnliche Atmosphäre aus, die sowohl Kinder als auch Eltern zum Wohlfühlen einlädt.

 

Ein großes Außengelände auf zwei Ebenen mit vielfältigen Aktionsmöglichkeiten bietet den Kindern ein breites Spektrum an Bewegungsmöglichkeiten an.


Anerkanntes Montessori - Kinderhaus

          Seit dem  01.3.2001 ist die Kindertagestätte Montekita von der Deutschen Montessori - Vereinigung als Montessori-Kinderhaus anerkannt.


Zertifizierung - Haus der kleinen Forscher

Seit Juni 2013 ist die Montekita ein anerkanntes Haus für kleine Forscher. Das Engagement im Bereich Forschen und Experimentieren wurde von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", mit Sitz in Berlin, besonders gewürdigt.


Zertifizierung - Kita mit Biss

Im Januar 2019 erhielt die Montekita die Zertifizierung zur "Kita mit Biss". Diese zeichnet aus, dass die Themen Ernährung, Milchzähne und Mundhygiene mit den Kindern und auch Eltern intensiv erarbeitet und gelebt werden.